Hogwarts RPG
Hier findet vorübergehend das RS des Severus Snape Fanfiktion-Forums statt


 

Dienstag, 16. September

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Hogwarts RPG Foren-Übersicht -> Verbotener Wald
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sirius Black
Orden des Phönix


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1600

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:18    Titel: Dienstag, 16. September Antworten mit Zitat

Sirius und Sarah, die bislang einen relativ ruhigen Spaziergang hinter sich haben und nun eine kurze Rast einlegen, geraten im Verlauf ihrer Unterhaltung in einen Streit der an Heftigkeit immer mehr zunimmt.

“Sarah…” Sirius springt nun auch auf. “Ich habe Ihnen von meinem Elternhaus erzählt und ich erzählte Ihnen auch, dass ich alles zutiefst hasse, was mit den dunklen Künsten zu tun hat.” Er beginnt rastlos auf- und abzugehen. “Snape war vom ersten Tag an völlig vernarrt in diese Dinge.” Er bleibt vor ihr stehen und blickt sie eindringlich an. “Ich will es nicht verharmlosen… Mein so genannter ‘Scherz’ damals, hätte ihm das Leben kosten können - was ich nicht bedacht hatte.” Er holt tief Luft. “Aber das ändert nichts an unserer derzeitigen Situation. Snape und ich, das ist so wie es ist…”



_________________
"Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte, würde ich den einen nehmen um dich zu küssen, den anderen um dir zu sagen,wie sehr ich dich liebe"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah Baker
Orden des Phönix



Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1556

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:19    Titel: Antworten mit Zitat

Sarah hört Blacks Ausführungen mit hochgezogenen Augenbrauen und nunmehr unverhohlenem Spott zu. "Ich verstehe Mr. Black. Sie glaubten also, wenn Sie Severus Snape auf Ihre ganz spezielle Art und Weise zeigen, welche Menschen auch Gryffindors sein können, würde ihn das dazu bringen, sich von den dunklen Künsten abzuwenden? Ich gratulieren, das ist Ihnen ja perfekt gelungen!" Fast schon lächelnd fügt sie dann noch hinzu: "Haben Sie sich einmal, nur ein einziges Mal überlegt, daß vielleicht Ihr Verhalten ihn überhaupt erst zu Voldemort getrieben hat? Und das sei nur als Beispiel für zahlreiche ähnliche Konstellationen vor den Rumtreibern und Severus Snape genannt."



_________________
Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius Black
Orden des Phönix


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1600

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Seine Empörung wächst an und Sirius sucht nach Worten. Diese Frau wollte es nicht verstehen… Er will ansetzen und seine Erklärungen weiter ausführen, als er sich wieder von diesen Augen angesehen fühlt. Er tritt einen Schritt weiter auf Sarah zu und umfasst ihren Kopf mit seinen Händen. Einen Moment blickt er sie wütend an, ehe er sie heftig an sich zieht und seine Lippen auf ihre legt.



_________________
"Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte, würde ich den einen nehmen um dich zu küssen, den anderen um dir zu sagen,wie sehr ich dich liebe"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah Baker
Orden des Phönix



Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1556

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:22    Titel: Antworten mit Zitat

Sarah ist derart überrascht, dass sie lediglich instinktiv einige Zentimeter zurückweicht, als Black auf sie zukommt. Noch viel überraschter ist sie, als die Wut in seinen Augen verschwindet und sie kurz darauf ihren Körper ganz nah - zu nah - an seinem spürt. Widerwillig muss sie sich selbst eingestehen, dass der erwartete Unwille, die Wut über dieses Verhalten, ausbleibt. So reagiert sie erst mit einigen Sekunde Verzögerung und drückt ihn leicht von sich weg. "Was... was soll das werden?", fragt sie ihn, ihren Blick nicht von seinen Augen nehmend und ärgert sich wieder darüber, dass es ihr nicht einmal gelungen die gewünschte Schärfe in ihre Stimme zu legen.



_________________
Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius Black
Orden des Phönix


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1600

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

Sirius erwidert Sarahs Blick, versucht darin zu lesen. “Was… das soll?”, fragt er langsam, ehe er sie erneut an sich zieht. “Das soll es…”, flüstert er rau, ehe er erneut ihre Lippen mit seinen verschließt.



_________________
"Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte, würde ich den einen nehmen um dich zu küssen, den anderen um dir zu sagen,wie sehr ich dich liebe"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah Baker
Orden des Phönix



Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1556

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

Erschrocken darüber, daß Black sich offensichtlich überhaupt nicht von ihren Worten beeindrucken läßt, bringt Sarah gerade noch ein ´Sie sind ja verrückt´ hervor, bevor jede Gegenwehr in ihr zusammenbricht, sie ihre Hände hinter Blacks Nacken zusammenführt und seinen Kuss erwidert.



_________________
Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius Black
Orden des Phönix


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1600

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:27    Titel: Antworten mit Zitat

In dem Moment, als Sirius spürt, dass Sarahs Gegenwehr nachlässt, fährt er sanft mit beiden Händen in ihre Haare, zieht sie noch näher an sich. Langsam sinkt er in die Knie und zieht Sarah mit sich hinunter, lässt sich mit ihr ins Gras sinken. Langsam löst er sich aus dem Kuss und sucht ihren Blick, ehe er seine Lippen wieder auf ihre legt.



_________________
"Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte, würde ich den einen nehmen um dich zu küssen, den anderen um dir zu sagen,wie sehr ich dich liebe"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah Baker
Orden des Phönix



Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1556

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Verdammt Sarah... das ist Sirius Black! , hämmert es in Sarahs Kopf, als sie wie in Trance mitbekommt, wie Sirius sie mit sich auf den Boden zieht. Fragend erwidert sie seinen Blick, als er sich kurz von ihr löst, sucht in seinen Augen vergeblich nach Wut und Bitterkeit. Aber es ist nicht mehr der Sirius Black, der er vor 20 Jahren war... , stellt sie erleichtert dabei fest, spürt im selben Moment, wie ihr Mund neuerlich von seinen Lippen verschlossen wird. Langsam finden ihre Arme ihren Weg auf seinen Rücken, wo sie ein wenig erschrocken feststellt, daß man jeden einzelnen Knochen dort deutlich spüren kann. Askaban hängt einem lange nach , überlegt sie einen Moment, verstärkt gleichzeitig den Druck ihrer Lippen und zieht Sirius fester an sich.



_________________
Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius Black
Orden des Phönix


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1600

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:29    Titel: Antworten mit Zitat

Schon lange vergessene Gefühle überfallen Sirius, als er Sarah so nah an sich spürt.
Sanft fährt er mit seiner Hand über ihr Gesicht und er genießt das Gefühl ihrer Haut unter seinen Fingerspitzen, ehe seine Hand weiterwandert und sich ihren Weg in ihre Seite sucht.



_________________
"Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte, würde ich den einen nehmen um dich zu küssen, den anderen um dir zu sagen,wie sehr ich dich liebe"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah Baker
Orden des Phönix



Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1556

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

Für einige Sekunden hält Sarah den Atem an, als sie Blacks Hand in ihrer Seite spürt. Doch da ist kein Widerwille, keine Gegenwehr in ihr. Alle widersprüchlichen Gefühle in ihr sind einfach verstummt. Zu übermächtig ist Blacks Präsenz in diesem Moment, als dass sie sich dem Wunsch, sich einfach einmal fallenzulassen, hätte widersetzen können. Leicht zitternd nimmt sie ihre Hände von seinem Rücken, lässt sie über die Schultern bis zu seiner Brust gleiten, wo sie langsam die beiden oberen Knöpfe seines Hemdes öffnet, ihre Hände auf seine Haut gleiten lässt und einfach die Wärme genießt, die von dieser ausgeht.



_________________
Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius Black
Orden des Phönix


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1600

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

Sirius fühlt sich wie in einem Traum, nur das dieser Traum Realität war. Die Wärme die von ihren Händen ausgeht, wärmt in ihm eine Stelle, die schon seit Jahren erkaltet ist. Seine Hand gleitet sanft aus ihrer Seite, fährt wieder hoch zu ihrer Schulter. Vorsichtig löst er sich aus dem Kuss und sieht sie fragend an, während seine Hand sich daran macht, die Knöpfe ihres Kleides zu öffnen.

(Und der Vorhang fällt)



_________________
"Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte, würde ich den einen nehmen um dich zu küssen, den anderen um dir zu sagen,wie sehr ich dich liebe"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah Baker
Orden des Phönix



Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1556

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

(Und jetzt geht der Vorhang wieder auf)

Schweigend liegt Sarah in Blacks Arm, mit sich wild überschlagenden Gedanken. Seufzend schließt sie die Augen und verdrängt diese, will sie jetzt nicht zulassen. Nach einigen Sekunden öffnet sie die Augen wieder, dreht sich auf die Seite und sieht Sirius fragend an. "War das richtig?"



_________________
Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius Black
Orden des Phönix


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1600

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Selbst erst einmal seine Gefühle ordnend, antwortet Sirius nicht, sondern betrachtet sie nur. Zart fährt er mit seiner Hand über ihre Haare. “Es hat richtig angefühlt.”



_________________
"Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte, würde ich den einen nehmen um dich zu küssen, den anderen um dir zu sagen,wie sehr ich dich liebe"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah Baker
Orden des Phönix



Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1556

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

"Ja", stimmt Sarah leise zu, "das hat es." Und genau das verwirrt mich... Fast schon widerwillig richtet sie sich ein wenig auf, stützt sich auf den Unterarm. "Wir sollten zurück..."



_________________
Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius Black
Orden des Phönix


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1600

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

“Ja, das sollten wir…, antwortet Sirius leise, zieht Sarah noch einmal in seine Arme und legt für einen kurzen Moment seine Lippen auf ihre. Zögernd löst er sich wieder von ihr und lässt seinen Blick über ihr Gesicht gleiten, ehe er aufsteht. Lächelnd sieht er auf sie hinunter und hält ihr seine Hand hin.



_________________
"Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte, würde ich den einen nehmen um dich zu küssen, den anderen um dir zu sagen,wie sehr ich dich liebe"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah Baker
Orden des Phönix



Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1556

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Als Sirius aufgestanden ist, beginnt Sarah die Knöpfe ihres Kleides wieder zu schließen. Nachdem dies auch mit dem letzten geschehen ist, legt sie ihre Hand dankbar in die von Sirius und steht ebenfalls auf.



_________________
Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius Black
Orden des Phönix


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1600

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

Widerwillig lässt Sirius Sarahs Hand los, als sie vor ihm steht und bückt sich nach seinem Hemd. Nachdem er es übergestreift und in die bereits zuvor angezogene Hose gestopft hat, sieht er Sarah an. Lächelnd zieht er einen Grashalm aus ihren Haaren. “Wir können dann…”



_________________
"Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte, würde ich den einen nehmen um dich zu küssen, den anderen um dir zu sagen,wie sehr ich dich liebe"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah Baker
Orden des Phönix



Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1556

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

"Wir sollten wirklich los, bevor der Unterricht beendet ist", murmelt Sarah und sieht verstohlen auf ihre Uhr. "Nicht, daß Harry dann vor einer verschlossenen Tür steht und sich wieder Gedanken macht", fügt sie dann noch an, wobei sich ein flüchtiges Lächeln in ihr Gesicht stiehlt.



_________________
Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius Black
Orden des Phönix


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1600

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

Zustimmend nickt Sirius und geht schweigend ein Stück neben Sarah her, ehe sich sein Arm, fast von allein, um ihre Schultern legt. Weiterhin schweigend, geht er mit ihr auf das Schloss zu.

(weiter: Hogwarts, 16. September)



_________________
"Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte, würde ich den einen nehmen um dich zu küssen, den anderen um dir zu sagen,wie sehr ich dich liebe"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Hogwarts RPG Foren-Übersicht -> Verbotener Wald Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Dienstag, 16. September Sirius Black Hogwarts 2 12.01.2007, 13:26
Keine neuen Beiträge Dienstag, 16. September Sala Lupin Krankenflügel 19 11.01.2007, 16:26



Kostenloses Forenhosting unter http://www.bboard.de

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001- 2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz